Kirche und Pfarrhaus Rod an der Weil

Die letz­te Reno­vie­rung unse­rer Kir­che in Rod an der Weil fand im Jahr 1970 statt. Es war her eine Sanie­rung um das Alte Gebäu­de zu erhal­ten.

Zu die­sem Anlass hat die Kir­chen­ge­mein­de Rod an der Weil eine Schrift her­aus­ge­ge­ben, die von Pfar­rer Vol­ker Mül­ler ✞ zusam­men­ge­stellt wur­de, die Tex­te stamm­ten Kon­rek­tor i.R. Wil­helm Bäpp­ler (Rod a.d. Weil) ✞ und wur­den mit Zeich­nun­gen von Die­ter Gels­hei­mer ver­se­hen.

Die Wie­der­her­stel­lung der alten Gebäu­de am Kirch­berg dau­er­te 8 Jah­re und Fan­den im Jahr 1970 ihren Abschluss. Gelei­tet wur­den die Gesamt­ar­bei­ten an Kir­che und Pfarr­haus von dem Archi­tek­ten Ernst Lud­wig Mül­ler ✞(Rod an der Weil)

Wir wol­len hier eini­ge Pas­sa­ge aus der Schrift ein­stel­len. Mitt­ler­wei­len hat auch der Geschichts­ver­ein Weil­rod eine Schrift über die Kir­che und das Pfarr­haus in Rod an der Weil her­aus­ge­ge­ben, die­se Schrift kann u.a. in der KIr­che in Rod erwor­ben wer­den.

Fort­set­zung folgt!