Gottesdienste

Coro­nabe­dingt dür­fen die Kir­chen nur auf max. 15° C beheizt wer­den. Wäh­rend des Got­tes­diens­tes darf die Hei­zung nicht ein­ge­schal­tet sein.

Bit­te brin­gen sie sich bei Bedarf zum Wär­men eine Decke mit, wir dür­fen kei­ne Decken zur Ver­fü­gung stellen.

Bit­te beach­ten Sie! Zu den Got­tes­diens­ten in Rod an der Weil, die mit einem * gekenn­zeich­net sind, ist eine Anmel­dung unter gd@evangelisch-rod.de oder Tel. 356 erfor­der­lich. Bit­te mel­den Sie sich FRÜHZEITIG mit Name, Anschrift und Tele­fon-Num­mer an.

Ab sofort ist das Tra­gen eines Mund-Nasen­schutz­mas­ke aus Stoff oder einer OP-Mas­ke auch wäh­rend des Got­tes­diens­tes wie­der vorgeschrieben.

Die Anzahl der Got­tes­dienst­be­su­cher in der Kir­che in Rod an der Weil ist auf ca. 45 Per­so­nen begrenzt.

Das Infek­ti­ons­schutz­kon­zept für unse­re Kir­chen­ge­mein­de fin­den Sie hier.

Wir bit­ten beim Got­tes­dienst­be­such um Ein­hal­tung die­ser Regelung.

Für jeden Got­tes­diens­te in Gemün­den ist eine Anmel­dung unter Tel. 28465 (ggf. AB) erforderlich.

Unse­re Got­tes­diens­te im Dezember

Unse­re Got­tes­diens­te im Januar

Die Gottesdienste im Januar in Rod a.d Weil und Emmershausen wurden wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt.
10.01.20211. Sonn­tag nach Epiphanias
UhrCrat­zen­bach ent­fällt
UhrRod an der Weil entfällt
17.01.20212. Sonn­tag nach Epiphanias
UhrEmmers­hau­sen ent­fällt
10.30 UhrGemün­den
24.01.20213. Sonn­tag nach Epiphanias
UhrRod an der Weil ent­fällt

Wegen den anhal­ten­den Coro­na Schutz­maß­nah­men fin­den in Has­sel­bach im Car­pe Diem bis auf wei­te­res kei­ne Got­tes­diens­te statt. Bit­te beach­ten Sie die Aus­hän­ge im Car­pe Diem.