Baby Signal


babySignal:

Mit den Händen sprechen

Lan­ge bevor Klein­kin­der ihre ers­ten Wor­te spre­chen, kön­nen sie ihre Bedürf­nis­se und Beob­ach­tun­gen durch Hand­zei­chen kon­kret zum Aus­druck brin­gen. Ob »essen«, »trin­ken«, »noch­mal« oder »Musik«: Für Eltern ist es ein fas­zi­nie­ren­des Erleb­nis zu sehen, wie ihre Kin­der (ca. 6 – 24 Mona­te) sich ihnen mit den Hän­den mit­tei­len und wie glück­lich es sie macht, ver­stan­den zu wer­den. In den baby­Si­gnal-Kur­sen ler­nen Eltern, wie sie ein­fa­che Zei­chen der deut­schen Gebär­den­spra­che spie­le­risch in ihren All­tag inte­grie­ren und für ein ent­spann­tes Mit­ein­an­der nut­zen kön­nen. Denn wer sich ver­stan­den fühlt, hat bes­se­re Lau­ne – egal, ob groß oder klein.

baby­Si­gnal steht für den frü­hen Dialog!

· Freu­de an gemein­sa­mer Kom­mu­ni­ka­ti­on und Verständigung

· Kin­der kön­nen sich mit Ges­ten und Gebär­den kon­kret mitteilen

Span­nen­de Erleb­nis­se mit dem eige­nen Kind auf dem Weg zum Sprechen

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt die Kurs­lei­te­rin Tina Vaah­sen auf ihrer Home­page  www.faktor-bildung.de, Anfra­gen, Nach­fra­gen und alles wei­te­re beant­wor­tet sie gern per Mail unter: tina@faktor-bildung.de, tele­fo­nisch ist sie unter 0172–244 0944 zu errei­chen, sie ruft auch ger­ne zurück.

Die nächs­ten Kur­se begin­nen am

21.04.2022 in Gemünden

08.09.2022 in Rod an der Weil

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------